PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

04.04.2019 – 14:45

Polizei Paderborn

POL-PB: Vorfahrt missachtet

Delbrück (ots)

(mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Boker Straße sind am Donnerstag zwei Frauen teils schwer verletzt worden.

Gegen 07.30 Uhr fuhr eine 25-jährige Audifahrerin auf der Straße "Heitwinkel" zur Boker Straße. An der Einmündung missachtete sie die Vorfahrt einer in Richtung Salzkotten fahrenden Opelfahrerin (30). Die Autos stießen zusammen. Der Opel wurde von der Straße geschleudert, durchbrach einen Holzzaun und blieb auf einer Wiese liegen. Beide Fahrerinnen zogen sich Verletzungen zu. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Während die 25-Jährige stationär aufgenommen werden musste, konnte die 30-Jährige nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Sachschaden wird auf etwa 8.000 geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn