Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.01.2019 – 06:56

Polizei Paderborn

POL-PB: 46jähriger Fußgänger schwerverletzt

Paderborn, Ortsteil Benhausen (ots)

Am Freitag wurde gegen 18:00h ein 46jähriger Fußgänger aus Paderborn schwerverletzt, als er an einer Ampel die Eggestraße in Benhausen bei Grün überqueren wollte. Er wurde vom PKW VW eines 52jährigen aus Paderborn erfasst und schwer verletzt. Durch einen hinzugerufenen Rettungswagen wurde er in ein Paderborner Krankenhaus transportiert. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn