Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

04.09.2018 – 10:40

Polizei Paderborn

POL-PB: Wildkameras entwendet

POL-PB: Wildkameras entwendet
  • Bild-Infos
  • Download

Paderborn (ots)

(uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Wildkamera hofft die Polizei einem Dieb auf die Spur zu kommen, der im Sommer aus einem Waldstück in der Nähe von Neuenbeken zwei Wildkameras entwendet hat. Ein Jachtpächter hatte eine Kameraattrappe und eine echte Wildkamera an einem seiner Kirrplätze aufgehängt. Anfang Juni wurde die Attrappe entwendet. Der vermeintliche Dieb wurde dabei von der "echten" Kamera aufgezeichnet. Der Geschädigte sicherte die Aufnahmen, musste allerdings nur einen Tag später feststellen, dass diesmal auch die zweite, die richtige Wildkamera gestohlen worden war. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen etwa 30 bis 35 Jahre alten, schlanken Mann mit dunklen Haaren. Zur Tatzeit trug er eine Sonnenbrille, ein schwarzes T-Shirt und eine dreiviertellange schwarze Hose, schwarze Socken, schwarze Schuhe und einen schwarzen Rucksack oder Beutel. Zeugen, die Angaben zu möglichen Verdächtigen machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn