Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

16.03.2018 – 13:31

Polizei Paderborn

POL-PB: Fahrerflucht nach Unfall an Bushaltestelle

Delbrück-Ostenland (ots)

(mb) Am Bauernweg hat ein Autofahrer kurz vor der Einmündung Mühlensenner Straße ein Bushaltestellenhäuschen gerammt und Fahrerflucht begangen. Der Unfall hat sich vermutlich am Mittwoch zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr ereignet. Anwohner hatten zu diesem Zeitpunkt laute Unfallgeräusche wahrgenommen. Das unbekannte Auto war von der Mühlensenner Straße in den Bauernweg abgebogen und nach rechts von der Straße abgekommen. Der Wagen war mit dem Holzhaus kollidiert, das dabei erheblich beschädigt wurde. Am Unfallort fand die Polizei Teile eines älteren blauen 3er BMW, Typ E36. Sachdienliche Hinweise auf den flüchtigen Pkw nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn