Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

13.03.2018 – 10:07

Polizei Paderborn

POL-PB: Seniorin stürzt schwer im Bus

Paderborn-Sennelager (ots)

(mb) Bei einem Sturz im Linienbus auf der Bielefelder Straße hat eine 83-jährige Frau am Montag schwere Verletzungen erlitten. Die Seniorin stieg gegen 17.15 Uhr an der Haltestelle Peitz in den Linienbus nach Hövelhof ein. Sie befand sich noch im Gang, als der 44-jährige Busfahrer anfuhr. Die 83-Jährige verlor den Halt und stürzte. Sie zog sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn