Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

11.02.2018 – 08:27

Polizei Paderborn

POL-PB: Unfallflucht auf Supermarktparkplatz

Bad Lippspringe (ots)

(ob) Am Samstagvormittag wurde ein geparkter Skoda auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Bad Lippspringe beschädigt. Der Fahrer hatte den grauen Skoda auf dem Parkplatz gegenüber der Einmündung der Straße Am Beispring gegen 10.15 Uhr abgestellt. Als er 30 Minuten später zum Auto zurückkam, bemerkte er einen frischen Schaden am hinteren linken Bereich seines Autos. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne Angaben zu seiner Person und der Art seiner Beteiligung zu machen. Der entstandene Sachschaden betrug etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Paderborn unter 05251-3060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn