Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

04.02.2018 – 08:26

Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Alkoholeinfluss

33129 Delbrück Steinhorst (ots)

Verkehrsunfall mit Sach- Personenschaden unter Alkoholeinwirkung 33129 Delbrück- Steinhorst, Kaunitzer Straße. Freitag, 02.02.2018, 19:05 Uhr

Am vergangen Freitagabend ereignete sich auf der Kaunitzer Straße, außerhalb geschlossener Ortschaft, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger Pkw- Fahrer unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über seinen Pkw Ford Fiesta verlor und gegen einen Leitpfosten und einen Baum prallte. Der Pkw- Fahrer befuhr die Kaunitzer Straße, aus Richtung Steinhorst, in Fahrtrichtung Kaunitz, als er plötzlich ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw wurde durch den Aufprall an der Fahrzeugfront erheblich beschädigt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 3.300 EUR. Der leicht verletzte Pkw- Fahrer wurde mit dem RTW einem Krankenhaus in PB zugeführt, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell