Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

15.01.2018 – 12:15

Polizei Paderborn

POL-PB: Versuchte Brandstiftung in der Innenstadt

Paderborn (ots)

Die Polizei sucht einen Täter, der einen brennenden Molotowcocktail auf ein Garagendach in der Franziskanergasse geworfen hat.

Am frühen Samstagmorgen gegen 00:18 Uhr stellte ein Zeuge in der Franziskanergasse einen Brand fest. Auf der Überdachung eines hinter einem Lokal gelegenen Hinterhofs hatte es eine Art Stichflamme gegeben. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Flammen schon wieder erloschen. Auf dem Dach fand die Polizei Reste eines abgebrannten Molotowcocktails. Da lediglich das nicht brennbare Eternitdach getroffen worden ist, fand keine weitere Brandausbreitung statt. Ein Sachschaden entstand durch den Brand nicht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung