Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

14.12.2017 – 11:25

Polizei Paderborn

POL-PB: Einbrüche in Wohnhäuser

Kreis Paderborn (ots)

(mb) Bei der Polizei sind mehrere Wohnungseinbrüche angezeigt worden. Betroffen waren Hövelhof, Bad Lippspringe, Paderborn-Elsen und Salzkotten.

Von Donnerstag letzter Woche bis Mittwochmittag ist an der Dr.-Sonnenschein-Straße in Hövelhof in ein nicht bewohntes Haus eingebrochen worden. Die Täter schlugen eine Terrassentür mit einem Stein ein und suchten im Haus vergeblich nach Beute.

Am Hollandweg in Paderborn-Elsen drangen Einbrecher am Mittwoch zwischen 15.50 Uhr und 17.15 Uhr durch ein Kellerfenster in ein Wohnhaus ein. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten Schmuck. Zur Flucht öffneten sie die Terrassentür von innen.

Eine Stunde später wurde in Bad Lippspringe am Holunderweg ein Einbruch entdeckt. Die Tatzeit könnte hier bis Sonntag zurückliegen. Mit einer Vogeltränke aus dem Garten des Hauses hatten die Einbrecher ein Fenster eingeschlagen, nachdem sie die herabgelassenen Jalousie hochgeschoben und verkeilt hatten. Alle Räume wurden nach Wertsachen durchsucht. Vermutlich blieben die Täter ohne Beute.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen Einbrecher zwischen 23.00 Uhr und 02.50 Uhr durch die Haustür in ein Wohnhaus an der Vielser Burgstraße ein. Als ein Bewohner wach wurde, bemerkte er den Diebstahl von Handys, Tablet, Portmonees und einer Geldkassette. Geräusche hatten die Bewohner nicht gehört.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen. Aktuelle verdächtige Beobachtungen sollten der Polizei unverzüglich per Notruf 110 gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell