Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

07.12.2017 – 15:10

Polizei Paderborn

POL-PB: Johannesgrundschule mit Farbschmierereien übersäht

  • Bild-Infos
  • Download

Delbrück (ots)

(mb) Von Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter an den Außenwänden der Grundschule an der Graf-Spork-Straße ringsum zahlreiche teils großflächige Schmierereien hinterlassen. Die Tatzeit liegt zwischen 17.00 Uhr und 09.00 Uhr. Mit schwarzer und roter Farbe wurden Buchstaben und Schriftzüge auf die Fassade aufgebracht. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen. Möglicherweise erkennt jemand auf den Fotos die "tags" der Täter oder Zusammenhänge in den Schriftzügen und Ziffern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung