Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

05.12.2017 – 14:11

Polizei Paderborn

POL-PB: Verkäuferin vor Bäckerei überfallen

Salzkotten-Oberntudorf (ots)

(mb) Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine Verkäuferin (47) vor einer Bäckerei am Kleiner Hellweg überfallen.

Gegen 18.30 Uhr schloss die Verkäuferin nach Geschäftsschluss die Eingangstür des Ladens von außen ab. Plötzlich tauchte ein fremder Mann auf, ergriff die Frau und forderte Geld. Das Opfer setzte sich zur Wehr und schlug mit einer Tasche auf den Räuber ein. Als während des Gerangels ein Auto vorbeifuhr, ergriff der Täter ohne Beute die Flucht. Er lief in Richtung Feuerwehr davon. Die 47-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der deutsch sprechende Täter soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß sein. Er hatte dunkle Haare, braune Augen und lange Wimpern. Seine Augenbrauen waren fast zusammengewachsen. Auffällig waren seine ausgeprägten Wangenknochen. Der Mann trug eine Brille mit schwarzen Bügeln und die Glaseinfassung der Brille war im oberen Bereich silber. Er war nicht dick, hatte aber einen Bauchansatz. Bekleidet war der Räuber mit einer schwarzen Steppjacke mit einem weißem Emblem (Durchmesser etwa 8cm) auf der linken Brust sowie einer dunkelblauen Jeans. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf Tatverdächtige. Sachdienliche Angaben unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn