PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

26.11.2017 – 11:55

Polizei Paderborn

POL-PB: Brand eines Wohnhauses in Delbrück Hagen am Sonntagmorgen

33129 Delbrück (ots)

Sonntag, 26.11.2017, 09:00 Uhr 33129 Delbrück-Hagen, Fuchsweg Brand eines Wohnhauses

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Delbrück Hagen am Sonntagmorgen zogen sich die beiden Hausbewohner, eine Frau im Alter von 92 Jahren und deren Sohn im Alter von 65 Jahren, leichte Verletzungen zu. Darüberhinaus bestand der verdacht einer Rausgasvergiftung, so dass beide Personen ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Das Wohnhaus wurde komplett zerstört, der Sachschaden wird auf ca. 300 000 Euro geschätzt. Nach den ersten Ermittlungen vor Ort fing ein Kochtopf in der Küche Feuer und setzte die Kücheneinrichtung in Brand.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn