Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.11.2017 – 10:12

Polizei Paderborn

POL-PB: Wohnungseinbruch

Altenbeken (ots)

Altenbeken, Am Brande. Freitag, 10.11.2017, 18:15 Uhr.

Zur oben genannten Tatzeit hebelten zwei bisher unbekannte Täter die Kellertür des Zweifamilienhauses auf, gelangten so in den Keller und anschließend in die beiden Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss. Die Täter wurden dann durch eine Bewohnerin des Hauses überrascht, als diese in ihre Wohnung zurückkehrte. Fluchtartig verließen die Täter daraufhin das Haus durch den Keller und entfernten sich in unbekannte Richtung. Entwendet wurde eine Handtasche.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Paderborn, Tel. 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn