Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

17.10.2017 – 16:08

Polizei Paderborn

POL-PB: Autodieb fährt mit angezogener Handbremse - Zwei Motorroller entwendet

Paderborn (ots)

(mb) Ein Autodieb ist am frühen Dienstagmorgen in der Stadtheide nicht weit gekommen. Später fielen zwei Motorrollerdiebstähle auf. Alle Fahrzeuge sind wieder bei den Besitzern.

Gegen 03.40 Uhr bemerkte ein Passant ein qualmendes Auto auf dem Parkstreifen vor dem Supermarkt am Bayernweg Ecke Dr.-Rörig-Damm. Aus dem Fahrzeug flüchtete ein unbekannter Mann. Der Zeuge verständigte die Polizei. Die Beamten ermittelten schnell, dass der ältere Citroen von der Besitzerin am Montag am Bayernweg Ecke Württemberg Weg geparkt worden war. Der Täter muss kurz vor der Entdeckung in den Wagen eingestiegen sein und bei der Suche nach Beute den im Auto deponierten Zweitschlüssel entdeckt haben. Er startete den Wagen und fuhr die wenigen hundert Meter bis zum Fundort mit angezogener Handbremse. Deswegen qualmte das ganze Auto. Aus dem Fahrzeug wurde eine Geldbörse entwendet. Der südländische aussehende Tatverdächtige war etwa 180 cm groß und hatte schwarze Haare. Er trug eine schwarze Jacke.

Gegen 05.35 Uhr fiel am Rotheweg der Diebstahl eines schwarzen "Rex"-Motorrollers auf. Das Fahrzeug hatte direkt vor der Haustür gestanden. Gegen 09.30 Uhr entdeckten Passanten den gestohlenen Roller leicht beschädigt am Bahnübergang Rotheweg.

Um 06.20 Uhr bemerkte der Besitzer eines schwarzen "Jinan"-Rollers den Diebstahl seines Fahrzeugs aus seinem Garten am Dr.-Rörig-Damm. Das Fahrzeug wurde noch am Vormittag an der Bonifatius-Kirche wieder aufgefunden.

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf Tatverdächtige. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn