Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

13.10.2017 – 14:30

Polizei Paderborn

POL-PB: Ergänzung zur Pressemitteilung von heute 12.29 Uhr (Autoaufbrüche in Wewer) Täter brechen neben drei BMW auch einen Volkswagen Passat auf

Paderborn (ots)

(uk) Am Freitagvormittag wurde bei der Polizei in Paderborn Anzeige erstattet, nachdem eine Autofahrerin festgestellt hatte, dass unbekannte Täter ihr Fahrzeug aufgebrochen und das darin befindliche Navigationssystem entwendet hatten. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug am Mittwochabend in einem Carport am Seggeweg abgestellt. Als sie es am Freitagmorgen wieder benutzen wollte, stellte sie die Beschädigungen und den Diebstahl fest.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung