Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

22.09.2017 – 08:37

Polizei Paderborn

POL-PB: Fensterputzer stürzt ab

Bad Lippspringe (ots)

(mb) Bei einem Arbeitsunfall hat ein Fensterputzer am Donnerstag schwere Verletzungen erlitten.

Der 21-jährige Angestellte einer Fensterreinigung war gemeinsam mit einem Kollegen in einem Einfamilienhaus an der Bonhoefferstraße eingesetzt. Gegen 08.30 Uhr reinigte er ein Bodentiefes Fenster im ersten Obergeschoss. Er öffnete das Fenster und lehnte sich gegen die Absturzsicherung. Die quer vor dem Fenster verschraubte Stange riss aus den Befestigungen und der junge Mann stürzte ab. Er schlug auf dem Terrassenpflaster auf und zog sich multiple, nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Eine Notärztin versorgte den Verletzten am Unglücksort. Mit einem Rettungswagen wurde der 21-Jährige in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn