Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

11.09.2017 – 14:24

Polizei Paderborn

POL-PB: Dieseldiebe auf frischer Tat ertappt

Bad Wünnenberg (ots)

(uk) Dank der Mithilfe eines Zeugen ist es der Polizei am späten Sonntagabend in der Nähe von Bad Wünnenberg gelungen zwei Dieseldiebe auf frischer Tat zu erwischen. Der Zeuge hatte gegen 23.00 Uhr den Notruf der Polizei gewählt, weil er an der Baustelle der Bundesstraße 480 in Richtung Alme zwei Männer bemerkt hatte, die sich in verdächtiger Weise an einem Bagger zu schaffen machten. Als eine Streifenwagenbesatzung kurze Zeit später an der Örtlichkeit eintraf, entdeckten sie einen Volkswagen Golf an dessen Heck ein Mann stand, der gerade dabei war die Heckklappe zu schließen. Als der Fremde die Polizei erkannte, setzte er sich sofort ins Auto und fuhr in Richtung Alme davon. Die Beamten gaben Anhaltezeichen, die zunächst von dem Fahrer ignoriert wurden. Nach einigen hundert Metern hielt der Golffahrer aber an. Bei der anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten starken Dieselgeruch aus dem Fahrzeuginnern wahr. Zudem konnten mehrere Kanister und ein Schlauch im Kofferraum festgestellt werden. Nach der Personalienfeststellung der beiden in Büren wohnenden 26 und 29 Jahre alten Männer, wurden diese wieder entlassen. Die Kanister wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn