PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

31.08.2017 – 09:56

Polizei Paderborn

POL-PB: Kette gerissen - Radfahrerin leicht verletzt

Bad Lippspringe (ots)

(uk) Ein technischer Defekt hat am Mittwochvormittag in Bad Lippspringe für einen Radfahrunfall gesorgt. Eine 22-jährige Radfahrerin hatte gegen 10.38 Uhr die Detmolder Straße in Richtung Schlangen befahren. Kurz vor der Einmündung Konrad-Korte-Straße riss plötzlich die Kette des Fahrrades, worauf die junge Frau die Kontrolle über das Rad verlor und zu Boden stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen an einem Bein und einem Arm zu. Sie wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn