Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

11.08.2017 – 13:37

Polizei Paderborn

POL-PB: Lieferwagen mit Böller beschädigt

Paderborn (ots)

(mb) Am späten Donnerstagabend (10.08.2017) haben unbekannte Täter an der Abtsbrede im Motorraum eines geparkten Lieferwagens einen Böller gezündet.

Mehrere Anwohner hörten gegen 23.30 Uhr einen lauten Knall von der Straße und alarmierten die Polizei. An einem am Straßenrand zwischen Sighardstraße und Zur Schmiede geparkten Mercedes Sprinter war die Motorhaube aufgeflogen und die Fronscheibe gesplittert. Den ersten Ermittlungen der Polizei zur Folge wurde dazu vermutlich ein selbstgebauter Böller genutzt. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die kurz vor oder nach der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der Abtsbrede beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn