Polizei Paderborn

POL-PB: Vier Einbrüche im Gewerbegebiet

Borchen (ots) - (mb) In der Nacht zu Mittwoch haben unbekannte Einbrecher an der Robert-Bosch-Straße und der Nikolaus-Otto-Straße vier Firmeneinbrüche verübt. Unter anderem entwendeten die Täter einen Firmenwagen.

Der erste Einbruch fiel gegen 06.10 Uhr in einem Fensterbau-Betrieb an der Nikolaus-Otto-Straße auf. Die Täter waren über den Zau7n gestiegen, um auf das Betriebsgelände zu gelangen. Sie hebelten ein Fenster auf und brachen im Gebäude Türen und Schreibtische auf. Die Einbrecher entwendeten Baumaschinen, einen Flachbildschirm und Berufskleidung. Das Diebesgut wurde vermutlich in einen grauen Opel-Movano-Firmenwagen verladen, der auf dem Hof stand. Mit dem gestohlenen Fahrzeug verließen die Täter den Tatort.

Die weiteren Tatorte lagen alle an der Robert-Bosch-Straße und wurden zwischen 07.00 Uhr und 07.45 Uhr entdeckt. Auf dem Gelände eines Gartenbaubetriebs wurde die Eingangstür eines Nebengebäudes aufgebrochen. Ein TV-Gerät und weitere Elektrogeräte ließen die Täter mitgehen. Auch die Filteranlage des Pools wurde gestohlen. Durch ein aufgebrochenes Fenster kamen die Täter in die Büros eines Betttextilenbetriebes. Aus den Räumen entwendeten die Täter etwas Bargeld. Bargeld war auch die Beute in einer Holzhandlung. Auch hier hatten die Einbrecher ein Fenster aufgebrochen.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: