Polizei Paderborn

POL-PB: Schweres Unglück mit Aufsitzrasenmäher

Büren-Siddinghausen (ots) - (mb) Ein 76-jähriger Mann ist am Samstag bei einem Unglück mit einem Aufsitzrasenmäher schwer verletzt worden. Der Senior mährte gegen 17.55 Uhr auf einem Grundstück am Hönkerfeldweg den rasen. In der abschüssigen Grundstückszufahrt geriet er aus bislang unbekannter Ursache mit einem Bein in das Schneidwerk. Er zog sich schwere Beinverletzungen zu. Angehörige hörten die Hilferufe des Schwerverletzten und kamen dem Mann zur Hilfe. Der 76-Jährige wurde am Unglücksort notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: