Polizei Paderborn

POL-PB: Einbrüche in Wohn- und Geschäftshaus

33129 Delbrück (ots) - Tatzeitraum: 19.07.2017, 18:00 Uhr, bis 20.07.2017, 07:00 Uhr

(gh) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in die Räume einer Therapiepraxis in der Oststraße ein. Hierzu wurde ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Hauses geöffnet. In den Praxisräumen wurden Schubladen und Schränke durchsucht. Hier machten die Diebe keine Beute. Im gleichen Gebäude drangen vermutlich dieselben Täter nachts noch in ein weiteres Geschäftslokal ein. Mit zwei Steinen wurde hierzu ein zum Gartenweg gelegenes Fenster eingeschlagen. In den Geschäftsräumen suchten die Diebe nach Wertsachen und entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld. Zeugen, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich Oststraße/Gartenweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben, können sich unter Telefon 05251-3060 an die Polizei Paderborn wenden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: