Polizei Paderborn

POL-PB: LKW mit Bagger zu hoch für B64-Brücke

33184 Altenbeken (ots) - 18.07.2017, 18:30 Uhr

(gh) Bei einem Verkehrsunfall mit einem bisher nicht bekannten Lastwagen ist am Dienstagabend auf der B 64 ein Auto beschädigt worden. Um 18:30 Uhr fuhr ein LKW auf der B 64 in Richtung Höxter. Der Laster transportierte einen Bagger, dessen Greifarm beim Durchfahren der Brücke Dionysiusstraße unter die Brücke stieß. Dadurch lösten sich Betonsplitter von der Brücke und fielen auf einen nachfolgenden Skoda Octavia. Vor der nächsten Brücke über die B 64 hielt der Lkw an. Der Skodafahrer fuhr weiter. Später stellte er einen frischen Karosserieschaden an der Motorhaube seines Wagens fest und verständigte die Polizei. Sachdienliche Hinweise auf den LKW mit Bagger auf der Ladefläche erbittet die Polizei Paderborn unter Telefon 05251-306-0.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: