Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

16.07.2017 – 09:00

Polizei Paderborn

POL-PB: Pressemeldung LR Paderborn, 14.07.-16.07.2017

33129 Delbrück (ots)

Einbruch in Friseurgeschäft Delbrück, Kirchplatz Samstag, 15.07.2017, 23:50 Uhr Zum Tatzeitpunkt drangen zwei bislang unbekannte jugendliche Täter in ein Friseurgeschäft in Delbrück, Kirchplatz ein. Dabei wurde eine doppelverglaste Schaufensterscheibe im Eingangsbereich mittels eines Blumenkübels eingeschlagen. Nach dem Einbruch flüchteten die beiden Täter in Richtung Adolf-Kolping-Str. Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Paderborn unter der Tel. 05251/3060

Sachbeschädigung durch Feuer Delbrück, Am Wiemenkamp Sonntag, 16.07.2017, 00:50 Uhr Zum Tatzeitpunkt brannten Zeitungen und Abfall, die hinter einer Umzäunung an der dortigen Bäckerei gelagert wurden. Durch die Feuerwehr Delbrück wurde das Feuer gelöscht. Da eine Selbstentzündung zum derzeitigen Zeitpunkt auszuschließen ist, wird davon ausgegangen, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Paderborn unter der Tel. 05251/3060

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn