Polizei Paderborn

POL-PB: Achtung: wieder Anrufe von falschen Polizisten

Kreis Paderborn/Salzkotten (ots) - (mb) Am Mittwoch sind wieder Telefonbetrüger mit der "Polizistenmasche" aktiv gewesen. Kurz nach 17.00 Uhr meldeten sich eine Frau (75) aus Niederntudorf und ein Mann (53) aus Verne bei der Polizei. In beiden Fällen hatten sich unbekannte Anrufer als Polizeibeamte ausgegeben und versucht, die Angerufenen nach ihren Vermögensverhältnissen auszufragen. Im Telefondisplay war beiden vermeintlichen Opfern die Nummer 05251/110 angezeigt worden. Die Übertragung der Telefonnummer ist von den Tätern manipuliert worden, um die Echtheit des Anrufs vorzutäuschen. Die Polizei weißt nochmals darauf hin, dass echte Telefonate der Polizei niemals von einer Notrufnummer ausgehen. Die 110 im Telefondisplay kann also niemals echt sein. Oftmals nutzen die Kriminellen auch die Telefonnummern von Polizeidienststellen, wie zum Beispiel die 3060 der Telefonzentrale der Paderborner Polizei, um die Angerufenen zu täuschen. Nicht alle vermeintlichen Opfer melden solche Betrugsversuche bei der Polizei. Auch nach den erneut angezeigten Fällen geht die Paderborner Kripo davon aus, dass weitere Personen angerufen wurden, die sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet haben. Erst letzte Woche war eine Seniorin auf die Anrufe von falschen Polizisten hereingefallen und hatte über 20.000 Euro an einen Täter übergeben. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Die wichtigsten Ratschläge der Polizei:

   -	Sollten solche dubiosen Telefonate eingehen, melden Sie sich in 
jedem Fall umgehend per Notruf 110 bei Ihrer Polizeidienststelle. So 
kann ausgeschlossen werden, dass Sie Opfer von Betrügern werden, die 
sich als Polizisten ausgeben. 
   -	Geben Sie niemals, wirklich niemals, Geld oder andere Wertsachen
an fremde Personen heraus! 

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: