Polizei Paderborn

POL-PB: Autofahrer übersieht Rollerfahrerin

Paderborn (ots) - (uk) Leichte Verletzungen erlitt eine Rollerfahrerin am Dienstagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem Auto. Die 28-jährige Zweiradfahrerin hatte gegen 09.45 Uhr den Engernweg aus Richtung Detmolder Straße kommend befahren hatte. Zeitgleich wollte ein 47-jähriger Autofahrer aus einer Parkreihe am Fahrbahnrad des Engernweges in Richtung Detmolder Straße herausfahren. Dabei übersah er die, aus seiner Sicht von links kommende Zweiradfahrerin, die gegen die vordere linke Seite des Seat prallte und zu Boden stürzte. Die Frau zog sich Verletzungen an den Beinen und an einer Hand zu. Sie wollte nach der Unfallaufnahme selbständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: