Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit getötetem 20jährigen in Delbrück am Sonntagmorgen

33129 Delbrück (ots) - Sonntag, 02.07.2017. 05:45 Uhr 33129 Delbrück, Hövelhofer Straße/Lindenweg Verkehrsunfall mit getöteter Person

Ein 20jähriger befuhr mit seinem Pkw VW Golf die Hövelhofer Straße aus Richtung Hövelhof in Richtung Delbrück. In Höhe der Unfallstelle kam der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Beim Gegenlenken verlor der Fahrer dann offensichtlich die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Straße ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich mit seinem Pkw. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde der Fahrer schwerstverletzt. Die Reanimationsmaßnahmen des Notarztes verliefen negativ, die Person verstarb noch an der Unfallstelle. Die Hövelhofer Straße musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten bis 07:40 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: