PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

16.12.2016 – 12:47

Polizei Paderborn

POL-PB: Von der Straße abgekommen

Borchen-Etteln (ots)

(mb) Auf dem Hissenberg hat ein 20-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend bei einem Alleinunfall schwere Verletzungen erlitten. Der junge Honda-Civic-Fahrer fuhr gegen 19.40 Uhr von Dörenhagen auf der Straße Hissenberg nach Etteln. Am Ortseingang verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle und kam nach links von der Straße ab. Das Auto prallte gegen einen Baum, durchbrach einen Weidezaun und schleuderte in eine abschüssige Weide, wo der Wagen erneut mit einem Baum kollidierte. Eine Anwohnerin hörte die Unfallgeräusche, lief zur Unglücksstelle und alarmierte den Rettungsdienst. Der schwerverletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn