Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

15.12.2016 – 11:22

Polizei Paderborn

POL-PB: Motorroller beim Abbiegen übersehen

Paderborn-Sennelager (ots)

(mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Bielefelder Straße ist am Donnerstagmorgen ein Motorrollerfahrer verletzt worden. Gegen 07.10 Uhr fuhr ein 18-jähriger Opel-Astra-Fahrer auf der Bielefelder Straße von Sennelager in Richtung Schloß Neuhaus. An der Einmündung Dubelohstraße hielt er an, um nach links abzubiegen. Nachdem einige Autos im Gegenverkehr vorbeigefahren waren, fuhr der junge Fahrer an und übersah einen entgegenkommenden Motorroller. Der 45-jährige Rollerfahrer prallte gegen die rechte Seite des Astra und stürzte. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn