Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

14.12.2016 – 13:25

Polizei Paderborn

POL-PB: Frontal gegen Baum

Salzkotten-Verne (ots)

(mb) Bei einem Alleinunfall auf der Verlarer Straße hat ein 28-jähriger Mann am Mittwochmorgen schwere Verletzungen erlitten. Laut ersten Ermittlungen der Polizei fuhr der Ford-Mondeo-Fahrer gegen 05.40 Uhr von Verlar in Richtung Verne. Aus unbekannter Ursache kam der Wagen zwischen den Einmündungen Südheide und Enkhauser Weg nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Das Auto wurde dabei völlig zerstört. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Er war im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit einem Rettungswagen wurde der 28-Jährige in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Verlarer Straße war im Bereich der Unfallstelle über zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn