Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

14.10.2016 – 15:16

Polizei Paderborn

POL-PB: Verletzte bei Unfall auf der B480

Bad Wünnenberg (ots)

(mh/mb) Am Freitagmorgen wurden eine 27-Jährige Seatfahrerin und ihre 26-jährige Mitfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der B480 zwischen Bad Wünnenberg und Alme leicht verletzt. Hinter einem Sattelzug, der in Richtung Alme unterwegs war, bildete sich gegen 09.30 Uhr eine Schlange aus mehreren Fahrzeugen. Die Seatfahrerin überholte aus dieser Schlange heraus die Fahrzeuge und wollte an dem Lastwagen vorbeifahren. Sie musste allerdings ausweichen, da ein 56-jähriger Mitsubishifahrer direkt hinter der Sattelzug ebenfalls zum Überholen ansetzte. Die 27-Jährige geriet durch das Ausweichmanöver ins Schleudern und prallte gegen das Heck des Lkw-Aufliegers. Die beiden Insassen des Seat erlitten durch die Kollision leichte Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Briloner Krankenhaus gebracht. Am Seat entstand Totalschaden. Der Sattelzug wurde leicht beschädigt. Während der Unfallaufnahme blieb die B480 für fast zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn