Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

13.10.2016 – 12:53

Polizei Paderborn

POL-PB: Einbruch in Wohnhaus

Delbrück (ots)

(mh/ mb) Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Wohnhaus am Ostring ein.

Die Diebe öffneten in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 09.30 Uhr gewaltsam ein auf Kipp stehendes Fenster im Erdgeschoss, um in die Räume des Hauses zu gelangen. Sie durchwühlten Schränke, Kommoden und Schubladen nach Beute und konnten unerkannt entkommen. Die Bewohner befanden sich zur Tatzeit im Urlaub. Eine Nachbarin hatte in der Nacht gegen 01.00 Uhr verdächtige Geräusche gehört. Möglicherweise waren die Täter zu dieser Zeit aktiv. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, sich unter der Telefonnummer 05251/3060 melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung