Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

30.09.2016 – 13:13

Polizei Paderborn

POL-PB: 94-jährige Fußgängerin beim Ausparken verletzt

Delbrück (ots)

(mh/uk) Am Donnerstagnachmittag wurde eine 94-jährige Fußgängerin mit Rollator auf einem Parkplatz in Delbrück verletzt. Gegen 17:30 Uhr beabsichtigte eine 31-jährige Golffahrerin auf einem Parkplatz an der Langen Straße/ Breegasse ihr Fahrzeug rückwärts auszuparken. Dabei übersah sie die 94-jährige mit ihrem Rollator, die den Parkplatz querte, und touchierte diese. Die Fußgängerin konnte sich noch auf ihrem Rollator abstützen und kam nicht zu Fall. Sie klagte über leichte Schmerzen im Knie und musste medizinisch versorgt werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn