Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

19.09.2016 – 13:41

Polizei Paderborn

POL-PB: Zeugen nach Fahrerflucht gesucht

Bad Lippspringe (ots)

(mb) Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf der Detmolder Straße sucht die Polizei Zeugen.

Am Samstagabend hörten Anwohner gegen 22.50 Uhr einen Knall von der Detmolder Straße. Wenig später stellte der Besitzer eines Opel Insignia, der sein Auto am Straßenrand in Höhe der Einmündung Auf der Aue abgestellt hatte, einen Unfallschaden an dem Wagen fest. Das Auto war vorn und seitlich beschädigt. Rund 6.000 Euro Sachschaden schätzt die Polizei. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt entfernt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn