Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

17.08.2016 – 15:53

Polizei Paderborn

POL-PB: Joggerin stellt Exhibitionist

Paderborn (ots)

(mb) Eine couragierte Joggerin hat am Sonntagabend auf der Laufstrecke am Wilhelmsberg einen mutmaßlichen Exhibitionisten verfolgt und an die Polizei ausgeliefert.

Die 26-jährige joggte gegen 19.30 Uhr auf dem Trimmpfad zwischen Herman-Löns-Straße und Adenauerring. Sie lief an einem Mann vorbei, der auf einer Bank saß. Wenige Meter weiter bemerkte sie, dass ihr jemand folgte. Als sich die Joggerin umdrehte stand der Mann mit herunter gelassener Hose vor ihr und onanierte. Couragiert sprach die Frau den Exhibitionisten an und holte ihr Handy hervor um die Polizei zu alarmieren. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Mit etwas Abstand lief sie Frau ihm nach und wählte den Notruf 110. Der Mann versuchte sich in einem Versteck zu verbergen, wurde aber von der Frau entdeckt und solange im Gepräch gehalten, bis eine Polizeistreife eintraf und die Personalien des 27-Jährigen feststellte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Kripo prüft, ob der Tatverdächtige im Zusammenhang mit zurückliegenden Taten steht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn