Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

Polizei Paderborn

POL-PB: Exhibitionist an den Fischteichen

Paderborn (ots)

(uk) Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der am Samstag im Bereich der Fischteiche aufgetreten ist. Eine Joggerin (37) war gegen 11.15 Uhr auf der Laufstrecke an den Fischteichen unterwegs, als ihr ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann entgegenkam. Dieser hatte seine Hose halb herunter gelassen und zeigte sich ihr in Scham verletzender Weise. Als die Frau den Mann passiert hatte, informierte sie die Polizei. Eine Fahndung nach dem Verdächtigen verlief ergebnislos. Nach Angaben der Geschädigten ist der Exhibitionist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er hat eine dunkle Hautfarbe und schwarze, kurze Haare. Zeugen, die Angaben zu möglichen Verdächtigen machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
  • 18.07.2016 – 12:28

    POL-PB: Abbiegendes Auto touchiert und weitergefahren

    Bad Lippspringe (ots) - (uk) Nach einer Unfallflucht am vergangenen Donnerstag (14.07.16) in Bad Lippspringe sucht die Polizei nach einem Unfallbeteiligten. Gegen 10.10 Uhr hatte eine 80-jährige Autofahrerin mit ihrem weißen Volkswagen Up die Detmolder Straße in Richtung Paderborn befahren. Als sie vor der Einmündung "An der Weberei" ihre Fahrt verlangsamte, wurde sie noch vor dem Abbiegen von einem nachfolgenden Auto ...

  • 17.07.2016 – 11:51

    POL-PB: Pressebericht

    Paderborn (ots) - Samstag, 16.07.2016, 17:15 Uhr Paderborn-Schloß Neuhaus, Schatenweg 157, Verkehrsunfall mit Personenschaden Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 81jähriger, behelmter Pedelecfahrer den Schotterweg des Schatenweg, kommend aus Richtung Diebesweg, in Fahrtrichtung Mastbruchstraße. Beim Wenden auf dem Schotterweg geriet er auf der linken Seite auf den unbefestigten Seitenstreifen und kam zu Fall. Dabei zog er sich eine Verletzung an der linken Hüfte zu. Der ...

  • 15.07.2016 – 13:28

    POL-PB: LKW-Fahrer beim Schlafen überfallen

    Büren (ots) - (uk) Am frühen Freitagmorgen ist ein LKW-Fahrer, der auf einem Rastplatz an der Autobahn 44 eine Schlafpause eingelegt hatte, von Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Der 52-jährige Slowake hatte seinen LKW am späten Donnerstagabend auf einem Rastplatz etwa 250 Meter vor der Anschlussstelle Geseke/Steinhausen in Fahrtrichtung Dortmund abgestellt und sich in der Schlafkabine seines Führerhauses ...