Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

10.06.2016 – 10:19

Polizei Paderborn

POL-PB: Ermittlungen nach Brand in Notunterkunft Staumühle

Hövelhof (ots)

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach dem Brand in der Notunterkunft an der Staumühler Straße in alle Richtungen. Noch am Vormittag soll ein Brandsachverständiger seine Untersuchungen am Brandort aufnehmen. Die Polizei setzt zudem einen Brandmittelspürhund ein. Der Brand war am Donnerstagabend in einem derzeit nicht bewohnen Teil eines eingeschossigen Unterkunftsgebäudes ausgebrochen und hatte das Mobiliar sowie Wandelemente und den Dachstuhl beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn