PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

19.04.2016 – 12:50

Polizei Paderborn

POL-PB: Achtjährige mit Roller verunglückt

Büren-BrenkenBüren-Brenken (ots)

(mb) Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat ein achtjähriges Mädchen am Montag leichte Verletzungen erlitten. Zwei Mädchen waren gegen 18.20 Uhr mit ihren Klapp-Tretrollern (Scooter) auf der Straße "Twete" unterwegs. Die Achtjährige rollte einen abschüssigen Teil auf die Querstraße gleichen Namens zu. An der Einmündung prallte sie gegen die Fahrertür eines von rechts kommenden VW Lupo, der von einem 22-jährigen Mann gefahren wurde. Durch die Kollision stürzte das Mädchen und verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell