Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

14.04.2016 – 15:44

Polizei Paderborn

POL-PB: Erneut junge Frau beim Fahrradunfall verletzt

Paderborn (ots)

(mb) Nach dem Fahrradunfall Am Bahneinschnitt mit einer Schwerverletzten am Mittwoch hat sich ein ähnlicher Alleinunfall am Donnerstagmorgen ereignet. Gegen 07.30 Uhr fuhr eine 18-jährige Radlerin auf dem Radweg am Liboriberg in Richtung Westerntor. Kurz nach der Rosenstraße bremste sie und unterschätzte die Bremswirkung der Vorderradbremse ihres neuen Fahrrads. Die unbehelmte Frau stürzte über den Lenker und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte die ins Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurde.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn