PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

05.04.2016 – 14:34

Polizei Paderborn

POL-PB: Mit Auto überschlagen

Salzkotten-Scharmede (ots)

(mb) Auf der Scharmeder Straße ist am Dienstag ein 60-jähriger Autofahrer verunglückt. Der Fahrer eines Audi Q3 bog gegen 10.35 Uhr vom Heideweg auf die Scharmeder Straße in Richtung Bentfeld ein. Nach 100 Metern kam der Wagen aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab, prallte auf der Mittelinsel gegen ein Verkehrszeichen, streifte einen Baum und überschlug sich. Der Audi blieb schwer beschädigt auf dem Dach liegen. Der Fahrer erlitt einen Schock, konnte sich aber selbst aus dem Auto befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Salzkotten gebracht. Der Sachschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn