Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

18.03.2016 – 11:24

Polizei Paderborn

POL-PB: Motorrad kippt um - zwei Verletzte

Büren-Steinhausen (ots)

(mb) Zwei Verletzte forderte am Donnerstag ein Motorradunfall noch bevor die Fahrt Im Winkel begann. Eine 29-jährige Frau setzte sich gegen 16.50 Uhr in einer Hauszufahrt auf ihre 600er Yamaha. Das Krad kippte zur Seite und konnte von der Fahrerin nicht abgefangen werden. Auch ein neben ihr stehender Mann (47) versuchte das kippende Motorrad aufzufangen. Beide stürzten mit der Maschine und erlitten Beinverletzungen. Sie wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Geseke gebracht. Während die Frau nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte, musste der Mann in ein Krankenhaus nach Lippstadt verlegt und dort stationär aufgenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn