Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

05.02.2016 – 14:28

Polizei Paderborn

POL-PB: Polizisten mit Messer bedroht

Bad Wünnenberg (ots)

(uk) Bei einem Einsatz in einer kommunalen Einrichtung für Zuwanderer in Bad Wünnenberg sind am Mittwochabend zwei Polizeibeamte von Bewohner mit einem Messer bedroht worden. Der Angreifer konnte von den Ordnungshütern überwältigt und festgenommen werden. Die Beamten waren wegen Streitigkeiten gerufen worden. Im Verlauf der Ermittlungen war der 28-jährige Mann auf die Polizisten losgegangen. Gegen den Beschuldigten ist wegen ähnlicher Delikte seit Jahresbeginn bereits mehrfach Strafanzeige erstattet worden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn