Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

31.01.2016 – 12:06

Polizei Paderborn

POL-PB: Wohnungseinbrüche

33102 Paderborn (ots)

31.01.2016, 12:06 Uhr

Paderborn (gh) Bei zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Paderborner Stadtteilen wurden sämtliche Wohnräume und Schränke durch Unbekannte durchsucht. In Sennelager wurde in der Artelleriestraße am Freitag, in der Zeit von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr, ein Fenster im Erdgeschoss eines Reihenhauses gewaltsam geöffnet, um in das Haus zu gelangen. In Sande drangen unbekannte Täter in der Zeit von Freitag, 29.01.2016, 14:00 Uhr, bis Samstag, 30.01.2016, 11:15 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße Hanfgärten ein. Hier verschafften sich die Täter über eine Terrassentür gewaltsam Zugang zum Wohnhaus. In beiden Fällen wurden sämtliche Raume und Schränke nach Wertsachen durchwühlt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn