Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.01.2016 – 12:41

Polizei Paderborn

POL-PB: Imbissstand aufgebrochen

Delbrück (ots)

(uk) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind in Delbrück ein Imbissstand aufgebrochen und geringe Mengen Bargeld entwendet worden. Der Täter hatte in der Zeit zwischen 21.30 Uhr und 04.30 Uhr zunächst erfolglos versucht die Tür des Standes, der auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Lange Straße steht, aufzubrechen. Danach wurde eine Fensterscheibe zerstört, um in den Imbiss zu gelangen. Zeugen, die während des Tatzeitraumes verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn