PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

17.11.2015 – 10:12

Polizei Paderborn

POL-PB: Schwer mit Fahrrad gestürzt

Bad Wünnenberg-Fürstenberg (ots)

(mb) Am Montag fuhr ein 16-jähriger Radfahrer gegen 15.10 Uhr auf dem Geh- und Radweg am Pellenberg. An der Einmündung Wasserplatz stürzte der Jugendliche. Er gab später an, mit einem Fuß in die Speichen des Vorderrads geraten zu sein. Der Radler trug keinen Fahrradhelm und zog sich schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen kam der Junge in ein Krankenhaus nach Marsberg.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn