Polizei Paderborn

POL-PB: Vor Einbruch Scheibe eingeschlagen

Delbrück (ots) - (uk) Vor einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Delbrück, hat ein unbekannter Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Scheibe des Schlafzimmers eingeschlagen. Der Täter hatte mit einem vorgefundenen Stein die Scheibe des Schlafzimmers des in der Brockestraße befindlichen Hauses eingeschlagen und war anschließend unter Zuhilfenahme von zwei Baumstümpfen in das etwas erhöht gelegene Fenster eingestiegen. Anschließend wurden die Räumlichkeiten im Erdgeschoss durchsucht. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: