Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

29.09.2015 – 13:48

Polizei Paderborn

POL-PB: Geschädigte nach aufgeklärter Fahrerflucht gesucht

Paderborn (ots)

(mb) Eigentlich ist es immer andersrum - Diesmal sucht die Polizei eine Autofahrerin, deren Auto am Montag an der Bielefelder Straße angefahren wurde. Die Fahrerflucht ist schon geklärt. Das Auto der unbekannten Frau war nachmittags an der Bielefelder Straße am Spiegel beschädigt worden. Die Autofahrerin kam jedoch nicht zur Wache, um eine Anzeige zu erstatten. Allerdings meldete sich später ein Zeuge, der alles gesehen hatte. Der 57-Jährige war mit dem Fahrrad unterwegs und hatte das flüchtige Auto verfolgt. So konnte er das Kennzeichen und eine Beschreibung der Fahrerin an die Polizei melden. Diese erschien später selbst in der Polizeiwache und der Sachverhalt wurde geklärt - bis auf die Personalien des Opfers. Die Frau soll sich jetzt beim Verkehrskommissariat melden: Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn