Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

30.08.2015 – 10:06

Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Borchen (ots)

Freitag, 28.08.15, 07:40 h, Borchen, Haarener Straße / Limberg

Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Haarener Straße in Richtung Limberg. An der Kreuzung Haarener Straße / Limberg missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 65-jährigen Pkw-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten die Pkw gegen einen auf der Autobahnausfahrt wartenden Lkw eines 50-jährigen. Zudem wurde noch ein Verkehrszeichen beschädigt. Die 65-jährige Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Schadenshöhe: 15 550,-- EUR

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn