Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.06.2015 – 09:59

Polizei Paderborn

POL-PB: Einbruch in Einfamilienhaus

Paderborn-Sennelager (ots)

(mb) Tagsüber ist am Mittwoch an der Sennelager Straße nahe des Bahnübergangs in ein Wohnhaus eingebrochen worden.

Die Bewohner hatten das Haus gegen 08.00 Uhr verlassen. Als sie gegen 14.10 Uhr nach Hause kamen, entdeckten sie die Tat. Die Terrassentür war aufgehebelt worden. Mehrere Räume waren verwüstet. Die Täter hatten Gegenstände sowie Kleidung aus Schränken und Schubladen gerissen. Auf der Suche nach Wertsachen hatten sie auch einen kleinen Möbeltresor aufgebrochen. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn