Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

25.05.2015 – 11:29

Polizei Paderborn

POL-PB: Einbrecher dringen in Wohnhaus ein

Delbrück (ots)

(uk) Vermutlich am frühen Sonntagmorgen ist ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Wohnhaus in Delbrück eingedrungen. Der Täter hatte gewaltsam die Eingangstür eines Wintergartens des an der Georgstraße gelegenen Einfamilienhauses aufgebrochen und anschließend eine Terrassentür unter massiver Gewaltanwendung geöffnet. Danach wurden die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht und ein bronzefarbener Würfeltresor entwendet. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn